Krebsvorsorge

Die Krebsvorsorge wird ab dem 20. Lebensjahr empfohlen.

Hierzu gehört

  • Abstrichentnahme von Muttermundsoberfläche und Muttermundskanal
  • bei Frauen ohne Gebärmutter, Abstrich vom Scheidenende
  • Abtasten von Gebärmutter und Eierstöcken
  • Abtasten der Brust (ab dem 30. Lebensjahr)
  • Untersuchung auf Blut im Stuhl (ab dem 50. Lebensjahr)

 

Medizinisch wichtige und sinnvolle Ergänzungen im Rahmen der Krebsvorsorge sind:

  • Ultraschall von Gebärmutter und Eierstöcken
  • Brustultraschall
  • Mammographie
  • immunologischer Test auf Blut im Stuhl – (testet selektiv auf menschliches Hämoglobin).
  • immunologischer Test auf Blasenkrebszellen
  • Antikörpertest an der Stuhlprobe zum Nachweis von Krebszellen oder Polypen

Diese Untersuchungen werden nur bei begründetem Krankheitsverdacht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Im Rahmen der Krebsvorsorge werden Sie jedoch nicht bezahlt.

Wir bieten aber allen Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen diese Leistungen zu sehr günstigen Tarifen der privaten Gebührenordnung an, sodass auch diese Patientinnen nicht nur eine „ausreichende, notwendige und wirtschaftliche” (das sind die Vorgaben der gesetzlichen Krankenkassen), sondern eine medizinisch optimale Versorgung erhalten können.

Entscheiden Sie selbst, wie viel Ihnen Ihre Gesundheit wert ist!

Wir werden Sie gerne beraten.

Frauenarztpraxis Dr. med. Gabor Ronay • Anton-Bruckner-Str. 6 • 91315 Höchstadt • Tel: 0 91 93 - 86 55 • raro91315@t-online.de